Sehr geehrte Damen und Heren,

im Namen des Vorstandes und der Kongresskommission des niederländischen Kongresses für Deutschlehrende (NCD) laden wir Sie herzlich zum 4. mini NCD am 13. April 2018 im Goethe-Institut in Amsterdam ein. Der Empfang ist ab 9.30 Uhr und das Programm startet um 10.00 Uhr. Der Tag wird um 16.00 Uhr mit Kaffee und Kuchen abgeschlossen.

Am mini NCD finden Plenarsitzungen und verschiedene Workshoprunden statt. Ein gute Gelegenheit also, um Ihre Fachkollegen zu treffen, neue Kenntnisse zu erwerben und Anregungen für die Unterrichtspraxis zu erhalten.

Thema

Das Thema des vierten mini NCDs ist Differenzierung im DaF-Unterricht.

Zielgruppe

Der mini NCD richtet sich an Deutschlehrende an Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, berufsbildenden Schulen, Fachhochschulen und Universitäten.

Zielgruppe Berufsbildung

In diesem Jahr werden auch Workshops angeboten, die sich speziell an Lehrer in der Berufsbildung richten. Der erstgenannte Workshop jeder Workshoprunde ist ein Berufsschul-Workshop.

Programm

9.30 Uhr: Anmeldung, Kaffee/Tee

10.00 Uhr:  Grußwort: Mikko Fritze, Institutsleiter Goethe-Institut Niederlande

10.10 Uhr: Grußwort: Dirk Klein, Vorsitzender der Kongresskommission

10.15 Uhr: Plenarvortrag: Johan Keijzer, Wer differenziert im Fremdsprachenunterricht?

11.00 Uhr: Workshoprunde A

12.30 Uhr: Lunch

13.30 Uhr: Workshoprunde B

15.00 Uhr: Preisverleihung Deutschlehrerin des Jahres

15.00Uhr: Singer- Songwriterin Desiree Klaeukens mit Florian Glässing

16.10 Uhr: Kaffee und Kuchen von Bettina Bakt

17.00 Uhr: Ende

Workshops

Insgesamt bieten wir in zwei Workshoprunden 12 Workshops an. Die Inhaltsbeschreibungen der Workshops finden Sie über untenstehenden Link. Wenn Sie den Titel des Workshops anklicken, finden Sie die vollständige Inhaltsbeschreibung. Links oben können Sie sofort angeben, ob es sich um Ihre erste, zweite oder dritte Wahl handelt. Wenn Sie anschließend zum Anmeldungslink gehen, werden Ihre Präferenzen bereits im Formular angegeben.

Workshoprunde A mini NCD 2018

Workshoprunde B mini NCD 2018

Internet

Wenn Sie während des Kongresses das Internet nutzen möchten beziehungsweise sich für einen Workshop angemeldet haben, für den Sie WLAN brauchen, bitten wir Sie dies im Anmeldeformular anzugeben. Bitte notieren Sie hierfür die Ausweisnummer Ihres Personalausweises oder Reisepasses.

Anmeldung
Die Teilnahmegebühr beträgt 100 Euro für Lehrende. Warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Anmeldung, denn die Zahl der Plätze ist auf 80 Lehrende beschränkt. Nach der Anmeldung bekommen Sie eine Rechnung. Sobald Sie die Rechnung bezahlt haben, ist ihre Anmeldung definitiv. Der Anmeldeschluss ist am 23. März 2016. Sollte die maximale Teilnehmerzahl schon früher erreicht werden, wird die Anmeldung geschlossen.

Wenn Sie teilnehmen möchten, können Sie sich hier anmelden: Anmeldung mini NCD 2018

Internet

Wenn Sie während des Kongresses das Internet nutzen möchten beziehungsweise sich für einen Workshop angemeldet haben, für den Sie WLAN brauchen, bitten wir Sie dies im Anmeldeformular anzugeben. Bitte notieren Sie hierfür die Ausweisnummer Ihres Personalausweises oder Reisepasses.

Zertifikat

Am Ende des Tages erhalten Sie am Kongressdesk Ihr Teilnahmezertifikat, wenn Sie am ganzen Programm teilgenommen haben.

Ort

Goethe-Institut

Herengracht 470

1017 CA Amsterdam

Tel: + 31 (0)20 531 29 00

Soziale Medien

Allen aktuellen Entwicklungen zum mini NCD können sie auf der mini NCD Webseite, Facebook und Twitter folgen.

Kontakt

Für weitere Informationen steht Ihnen zur Verfügung:

Escudo Events

Suzanne van Duivenvoorde

Tel: 020 610 60 60

E-Mail: suzanne@escudo-events.nl

Gerne begrüβen wir Sie auf dem mini NCD!

Mit freundlichen Grüßen,

NCD Kongresskommission